SOCIAL
MEDIA WALL
#pinzweb

Neuer Chatbot nervt Spammer und Web-Betrüger

Webspam und Online-Betrug nervt nicht nur ganz gewaltig, sondern kann auch gefährlich sein. Aktuell scheinen sich die Schlagzeilen um Abzocke im Netz zu häufen, beispielsweise rund um vorgetäuschte Liebschaften. Das kostet nicht nur Zeit, sondern immer öfter auch viel Geld. Das neuseeländische Sicherheitsunternehmen Netsafe hat nun eine gesprächige Geheimwaffe entwickelt, um Web-Betrügern den letzten Nerv zu rauben: Re:Scam, der Chatbot des Grauens.


Das macht Re:Scam

Die Idee hinter Re:Scam mag bereits so manchen Spam-Opfer gekommen sein: einfach mal den Absender so richtig nerven. Da das jedoch viel Zeit und Nerven kostet, nimmt der Chatbot das Heft in die Hand. Er antwortet schlicht und ergreifend auf Spam-Mails, um die Betrüger in ein möglichst lang andauerndes, von automatisch generierten Nachrichten gesteuertes Gespräch zu verwickeln. Die Idee dahinter: Je länger potentielle Betrüger mit Antworten auf automatisierte Messages beschäftigt sind, desto weniger Zeit bleibt ihnen, um echten finanziellen Schaden anzurichten. Der Veitstanz auf dem Nervenkostüm der Web-Delinquenten ist dabei ein mehr als willkommener Nebeneffekt.


So nützen Sie Re:Scam

Ob und wie weit Re:Scam tatsächlich Betrug im Netz zumindest ein wenig reduzieren kann, sei dahingestellt. Wenn Sie Ihren Beitrag leisten und Spam-Meister so richtig nerven möchten, dann leiten Sie ankommende Spam-Mails direkt an me@rescam.org weiter. Der Bot übernimmt den Rest mit automatisch generierten Nachrichten. Sie dürfen sich zurücklehnen, ein wenig ins Fäustchen lachen... und die nächste lästige Betrugsmail löschen.

Zwar können wir nervige Betrugsversuche nicht mit Bot-Mails bombardieren, die pinzweb Werbeagentur GmbH & Co KG unterstützt Sie dafür tatkräftigen in sämtlichen Mail- und Security-Fragen. Haben Sie bereits ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbart?

Autor: Oliver Resl


Zurück

Seite drucken
pinzweb.at GmbH & Co KG
Raiffeisenstraße 4, A-Bruck a. d. Glstr.
Radetzkystraße 11/7, A-1030 Wien
Telefon: +43 6545 20340
Fax: +43 6545 20340 - 1
E-Mail: office@pinzweb.at
Diese Webseite verwendet Cookies.
Hier klicken für mehr Informationen.
Schließen