Tag: Domain & Hosting

Hosting bezeichnet auf Englisch die Tätigkeit und Rolle eines „Veranstalters“ oder die „Gastgeberschaft“, ist im deutschen Sprachraum aber eine etablierte Kurzform für den Betrieb von Softwareapplikations- oder Internetdiensten.

Was bedeutet Serverfehler 500?

Alle serverseitigen Fehler werden unter dem allgemeinen Statuscode 500 zusammengefasst. Aber welche Probleme stecken hinter der Fehlermeldung?

Welche URL-Weiterleitungen werden wann eingesetzt?

Welche URL-Weiterleitungen werden wann eingesetzt? Weiterleitungen oder Redirects verweisen auf die neue Heimat permanent oder temporär verschobener Inhalte. Sie verhindern Deadlinks und unerwünschten Traffic-Verlust. 301-Redirects treten besonders häufig auf und verweisen auf dauerhafte Bewegungen, unter anderem nach Domainwechsel oder Zusammenlegungen. 302 und 307 kommen hingegen kurzzeitig vor, beispielsweise bei Tests, Aktionen und Saisonware. Zu viele …

Welche URL-Weiterleitungen werden wann eingesetzt? Weiterlesen »

pinzweb faq

Was ist SPF und wie funktioniert es?

Im Kampf gegen gefälschte E-Mail-Absender, gegen Spam und Malware-Attacken kommt SPF zum Einsatz. Erfahren Sie mehr über den Fälschungsschutz!

businesswoman checking e mail online on laptop

Office 365 Virenschutz & Spamschutz – wie konfigurieren?

Über das Office 365 Admin Center legen Administratoren den Umgang mit Virus-Mails und Spam fest. Der Spamfilter verfügt über Löschfunktionen und Sperrlisten, während DKIM eigene Mails aus fremden Spamordnern fernhält. Zudem verfügt Office 365 über ein umfangreiches Analysetool, das Berichte über Virus- und Spamattacken liefert. Über „Security & Compliance“ lassen sich die wichtigsten Einstellungen konfigurieren. …

Office 365 Virenschutz & Spamschutz – wie konfigurieren? Weiterlesen »

php ist da – sind sie schon upgedatet

Wie funktioniert ein Providerwechsel?

Wie funktioniert ein Providerwechsel? Beim Providerwechsel zieht die Domain von einem Anbieter (und ggf. Inhaber) zu einem anderen um. Während die Domain beim aktuellen Provider gekündigt wird, wird der Transfer beim neuen Provider durch einen ChProv-Auftrag, begleitet von einem Passwort zum Domaintransferauftrag (AuthInfo), in die Wege geleitet. Der Providerwechsel muss immer manuell vom eigenen, in …

Wie funktioniert ein Providerwechsel? Weiterlesen »

gerichtsurteilgegenirreführendeadwords anzeigen

Nichtbeachtung der Groß- und Kleinschreibung

Es kann zu Problemen kommen, wenn Teile der E-Mail Adresse groß geschrieben werden. Falsche Adresse: Office@domainName.at Richtige Adresse: office@domainname.at Manche Mailclients erkennen die Problematik und setzen automatisch die Buchstaben auf Kleinbuchstaben, manche jedoch verändern die Adresse nicht und senden an eine Mail-Adresse, die es in dem Fall nicht gibt. Nachfolgend bekommt der User eine Fehlermeldung …

Nichtbeachtung der Groß- und Kleinschreibung Weiterlesen »

pinzweb unterstützt different sightz

Falschkonfiguration des Spam-Filters

Im Webhosting-Manager gibt es die Möglichkeit einen Spam-Filter zu aktivieren. Diesen erreichen Sie unter webadmin.ihrdomainname.at Hier gibt es folgende Einstellmöglichkeiten: Status: ausgeschaltet/eingeschaltet Backscatter filtern: ausgeschaltet/eingeschaltet Quarantäne-Mailbox: Spam-Emails verwerfen / Auswahl Mailbox Sobald der Spamfilter aktiviert ist, und die Option „Spam-Emails verwerfen“ ausgewählt ist, kommen etwaige Spams nicht in den Spam Ordner, sondern werden direkt gelöscht. …

Falschkonfiguration des Spam-Filters Weiterlesen »

kostenloses webinar

Die Mails wurden bereits abgerufen

Bei POP3 befinden sich die neuen Mails so lange am Server, bis diese von einem Mailprogramm abgerufen werden. Sobald das Übertragungsprotokoll POP3 zum Abrufen von Mails verwendet wird und von mehreren Clients auf die Mailbox zugegriffen wird, werden die Mails vom Webmail auf den jeweiligen Client verschoben. Bitte kontrollieren Sie alle Endgeräte, an denen das …

Die Mails wurden bereits abgerufen Weiterlesen »

schrittezumerfolgreichenonline shop

Das Postfach ist voll

Es kann vorkommen, dass das Postfach voll ist, es können trotzdem ggf. Mails gesendet werden. Der Empfang von Mails ist jedoch nicht mehr möglich. Der Absender bekommt eine Mail retour, dass das Postfach voll ist. Die Meldung könnte wie folgt aussehen: User’s Disk Quota Exceeded. Sorry, your message cannot be delivered as the recipient has …

Das Postfach ist voll Weiterlesen »

php ist da – sind sie schon upgedatet

Sie befinden sich im Ausland/Hotel, oder außer Haus/hinter einer Firewall

Es kann vorkommen, dass im Ausland in einem Hotel, oder hinter einer Firewall bestimmte Ports gesperrt sind. Beim Postausgangsserver (SMTP) kann statt Port 25 auf Port 587 ausgewichen werden. Kontrollieren Sie im Webmail ob Sie tatsächlich keine Mails senden können. Meistens bekommen Sie beim Versenden folgende Fehlermeldung: Fehlernummer 0x80042109 Empfehlen können wir den verschlüsselten Versand …

Sie befinden sich im Ausland/Hotel, oder außer Haus/hinter einer Firewall Weiterlesen »

dieheißestenwebdesign trends

Massiver (ungewollter) Spam-Versand

Leider kann es immer wieder vorkommen, dass Passwörter gehackt werden und dadurch ein massiver unbeabsichtigter Spam-Versand verursacht wird. Loggen Sie sich in Webmail ein, wenn Sie nachfolgende Fehlermeldung erhalten, wenden Sie sich bitte an den Support. Vermutlich wurde ein nicht sicheres und leicht erratbares Passwort gewählt oder Ihr PC ist von einem Virus / Trojaner …

Massiver (ungewollter) Spam-Versand Weiterlesen »

pinzweb und gesa.mt

Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung

Um Mails zu senden, muss das Häkchen bei „Der Postausgangserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ gesetzt sein. Die Ansicht variiert vom jeweiligen Mail-Client. Unter Office 2010 finden Sie die Einstellungen in der Registerkarte „Datei“. Klicken Sie auf „Kontoeinstellungen“ und wählen Sie in der Dropdown-Liste erneut „Kontoeinstellungen…“ aus. Wählen Sie im neu geöffneten Fenster das betroffene Konto und …

Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung Weiterlesen »

htmlstattflashbeigoogle display ads

Das Sendelimit wurde erreicht

Bei allen Webhosting Servern gibt es ein Sendelimit um die Last vom Server für andere Kunden nicht zu beeinflussen. Bei POP3/IMAP/SMTP liegt der Standardwert bei 250 E-Mails pro Stunde. Dies dient zu Ihrem Schutz und kann ggf. manuell erhöht werden. Wenden Sie sich bitte an den Support, wenn Sie mehr Mails auf einmal versenden wollen. …

Das Sendelimit wurde erreicht Weiterlesen »

erfolgreich bestandener ecdl

DNS auf Richtigkeit kontrollieren

Die DNS-Einstellungen müssen korrekt auf den Mailserver zeigen. Für jede Domain muss es die entsprechenden DNS-Einträge geben. Zu einem den MX-Eintrag und zum anderen einen A-Eintrag der auf die korrekte IP-Adresse zeigt. Da es nicht möglich ist eine IP-Adresse für einen MX-Eintrag zu setzen, findet das Pointing mittels einer Subdomain statt. Beispiel für die Domain …

DNS auf Richtigkeit kontrollieren Weiterlesen »

erfolgdurchrichtigese mail marketing

Wie rufe ich meine Mails mit Thunderbird ab (automatische Einrichtung)?

Voraussetzung damit die automatische Einrichtung klappt sind diese DNS Einträge. Schritt 1: Abbildung 1: Thunderbird Öffnen Sie Thunderbird Schritt 2: Abbildung 2: Willkommen bei Thunderbird Klicken Sie hier auf Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden Schritt 3: Abbildung 3: Konto einrichten Füllen Sie dieses Fenster aus und klicken Sie anschließend auf Weiter Schritt 4: Abbildung 4: Fertig Mit einem Klick auf Fertig wird die Konfiguration …

Wie rufe ich meine Mails mit Thunderbird ab (automatische Einrichtung)? Weiterlesen »