Statistik Passwort neu setzen

Data code software on screen
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Die Zugangsdaten zu den Statistiken können Sie gerne in Ihrem Webadmin (pdAdmin) ändern bzw. zurücksetzen.
Gehen Sie hier im Webadmin –> WebFTP –> Übersicht bitte auf das entsprechende Verzeichnis, zum Beispiel www.domainname.at.

Die Statistiken befinden sich am Server unter folgenden Verzeichnissen:
www.domain.at/awstats
www.domain.at/usage2

Es handelt sich um geschützte Ordner, die jeweils im Domain-Verzeichnis liegen.
Die Zugriffsbeschränkung ist über eine .htaccess – Datei geregelt.

Abbildung 1: Verzeichnisstruktur

Dort klicken Sie dann bitte auf “awstats”.

Das “usage2”-Passwort kann nach dem gleichen Ablauf wie das “awstats”-Passwort geändert werden.
Wir zeigen hier nur die Schritte für eine “awstats”-Passwortänderung, die sinngemäß auch für die “usage2”-Passwortänderung gilt.

Abbildung 2: Ordner “awstats”

Hier können Sie mit dem Button “Schützen” das Passwort zurück setzen oder verändern.

Abbildung 3: Button “Schützen”

Löschen Sie hier den derzeitigen Benutzer mit “delete”. Danach können Sie den neuen Benutzer anlegen.

Im Feld “User” tragen Sie bitte den gewünschten Usernamen ein, bei “Passwort” tragen Sie bitte das neue Passwort ein und bestätigen Sie dieses mit „ok“.

Bitte gehen Sie wie beschrieben vor und verwenden Sie nicht den Button Update da dies manchmal zu problemen führt.

Abbildung 4: Verzeichnisschutz

Nun bekommen Sie eine Meldung, dass Ihr Verzeichnis aktualisiert wurde.

Abbildung 5: Erfolgsmeldung

Das Statistik-Passwort wurde nun neu gesetzt und wird Ihnen zusätzlich an Ihre Mail-Adresse zugesandt.

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

Scroll to Top