Was ist eine Subdomain?

network server room with computers for digital tv ip communications and internet
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Erklärung:

Am einfachsten erklärt man den Begriff “Subdomain” anhand eines Beispieles:
Gehen wir davon aus, dass Ihr Domainname “domain.at” lautet.

Die wichtigste Subdomain lautet in diesem Fall “www.domain.at”.
Weitere Subdomains können zB “shop.domain.at”, “forum.domain.at”, usw. sein.

Regeln:

Eine Subdomain darf aus den Buchstaben a-z, den Zahlen 0-9 und dem Minus “-” bestehen.

Anlegen:

Bei Internex können Sie die Subdomains im Webhosting Manager (webadmin.ihre-Domain.at) unter “Subdomains” verwalten bzw anlegen.

Bitte beachten Sie, dass nach Konfiguration der Subdomain ein DNS Eintrag dafür angelegt werden muss, damit diese aufgerufen werden kann.

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

Scroll to Top