Wie setze ich die DNS-Einträge für Google Apps?

Die Hände der jungen Leute, die in der Kneipe arbeiten und sich entspannen. Teamarbeit. Foto-Geschäftsmann, der mit neuem Startprojekt arbeitet. Teamwork, Geschäft, kreatives Treffen, Kooperationskonzept
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Abbildung 1: DNS-Control

Wenn Sie die Mail-Server von Google verwenden möchten, müssen Sie ggf. folgende MX-Einträge setzen:

Priorität Verweist auf
1 ASPMX.L.GOOGLE.COM.
5 ALT1.ASPMX.L.GOOGLE.COM.
5 ALT2.ASPMX.L.GOOGLE.COM.
10 ASPMX2.GOOGLEMAIL.COM.
10 ASPMX3.GOOGLEMAIL.COM.

In der Abbildung sehen Sie, wie die Einträge korrekt gesetzt sind.
Bitte beachten Sie den Punkt am Schluss – dieser ist kein Fehler, er ist unbedingt erforderlich.

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

Scroll to Top