Wo KĂŒnstliche Intelligenz im Content Marketing Sinn macht

KĂŒnstliche Intelligenz (KI) gilt als SchlĂŒsseltechnologie fĂŒr die digitale Wirtschaft der Zukunft. Dabei kommt es immer hĂ€ufiger zu Kooperationen zwischen Menschen und Maschinen bzw. genauer gesagt, Software. So setzen immer mehr Unternehmen KI-Systeme ein, um ihre Content-Marketingstrategien zu optimieren. Denn KI kann dabei helfen, die richtigen Inhalte fĂŒr die jeweilige Zielgruppe zu erstellen und auch dafĂŒr sorgen, dass diese Inhalte in den sozialen Medien entsprechend verbreitet werden.

KI im deutschsprachigen Bereich noch in der Schublade

Bei dem großen Potenzial, das KĂŒnstliche Intelligenz mit sich bringt, sollte davon ausgegangen werden, dass so gut wie jedes Unternehmen dem Einsatz von KI hohe PrioritĂ€t einrĂ€umt. Dies ist jedoch gerade im deutschsprachigen Bereich ĂŒberraschenderweise nicht der Fall. In einer von TCS durchgefĂŒhrten Studie zeigt sich, dass nur knapp mehr als die HĂ€lfte der befragten deutschen Unternehmen KI eine wichtige Rolle fĂŒr die ZukunftsfĂ€higkeit des Betriebes einrĂ€umt. Lediglich 13 % der teilnehmenden Betriebe setzen darĂŒber hinaus bereits auf irgendeine Form von KĂŒnstlicher Intelligenz. Bei vergleichbaren internationalen Umfragen liegen diese Werte weit höher. Dazu kommt, dass die Investitionen in KĂŒnstliche Intelligenz in den nĂ€chsten Jahren rasant ansteigen dĂŒrften. Branchenkenner gehen davon aus, dass sich das Investitionsvolumen bis 2028 rund verzehnfachen dĂŒrfte.

Welche Vorteile KI im Content Marketing bringt

Ein Bereich, wo KĂŒnstliche Intelligenz vor allem international bereits zur Anwendung kommt, ist Content Marketing bzw. die Contenterstellung. Denn entsprechende Content-Generatoren können hier helfen, prĂ€ziser zu werden, SEO-Richtlinien zu beachten, aber vor allem auch weitaus schneller Content zu erstellen. Heutige Softwares sind bereits in der Lage, Inhalte zu erstellen, die nicht mehr von solchen Inhalten zu unterscheiden sind, die von Menschen produziert wurden. In der Regel werden Inhalte allerdings nicht komplett von der Software selbst erstellt, sondern es kommt zu einer Kombination von Software generierter Arbeit und menschlichem Zutun. Doch bereits hier sind Anwender in der Lage, Content fĂŒnf- bis zehnmal schneller zu erstellen als auf altbewĂ€hrte Art und Weise.

QualitÀtssicherung und Verbreitung

Unter dem Einsatz von KĂŒnstlicher Intelligenz im Content Marketing gelingt es außerdem, eine höhere QualitĂ€t zu erreichen. Denn viele Content-Generatoren verfĂŒgen auch ĂŒber einen Editor-Bereich, in dem auch eine QualitĂ€tsprĂŒfung stattfindet. Die Content-KI gibt dabei eine EinschĂ€tzung ĂŒber den QualitĂ€tsfaktor, Schreibstil oder auch ĂŒber die voraussichtlichen Erfolgschancen, gute Platzierungen in Google und anderen Suchmaschinen etwa mit einem so erstellten Blogtext zu erreichen. Die Anwender können dann nach und nach VerĂ€nderungen vornehmen und sehen, wie sich diese auswirken. Außerdem weiß die KI genau, wo sich die Inhalte am besten verlinken und platzieren lassen, um möglichst schnell eine hohe Verbreitung zu erzielen und damit den Traffic zu steigern. Möchten auch Sie erfahren, wie KĂŒnstliche Intelligenz Ihr Marketing zukunftsfĂ€hig machen kann? Dann vereinbarten Sie gleich ein kostenloses BeratungsgesprĂ€ch mit uns!

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast tĂ€glich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natĂŒrlich immer live dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner fĂŒr soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner fĂŒhren diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und fĂŒhren Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurĂŒckkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website fĂŒr dich am interessantesten und nĂŒtzlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen fĂŒr die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral ĂŒber eine BenutzeroberflĂ€che eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die AktivitĂ€tenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.