Was bringt WordPress 6.0 fĂŒr die Anwender?

Was bringt WordPress 6.0 fĂŒr die Anwender?

Was bringt WordPress 6.0 fĂŒr die Anwender?

WordPress hat vor Kurzem die Version 6.0 herausgebracht. Mit ihr sind einige Neuerungen verbunden, die WordPress-Nutzern das Leben erleichtern dĂŒrften. Insgesamt handelt es sich um beinahe 1000 verschiedene Verbesserungen oder Ausbesserungen von Fehlern. Vor allem sollen die Updates dafĂŒr sorgen, das CMS-System noch intuitiver nutzbar zu machen und den Funktionsumfang zu erweitern. Ein großer Bereich, der diesmal in Angriff genommen wurde, umfasst die Phase 2 fĂŒr den Gutenberg-Editor, mit dem das Gestalten von BeitrĂ€gen noch einfacher werden soll.

Artikel Schreiben in WordPress wird einfacher

Mit dem WordPress Update 6.0 wurde verstĂ€rkt Wert auf die Optimierung der Schreibtools gelegt. Beispielsweise können jetzt nicht nur ganze Blöcke markiert werden, sondern es ist auch möglich, blockĂŒbergreifend SĂ€tze zu markieren und zu bearbeiten. Somit gelingen Anpassungen deutlich schneller. Auch Verlinkungen lassen sich dank eines Shortcuts nun schneller als Textlinks einbinden. DarĂŒber hinaus wurde darauf geachtet, dass das Beibehalten des gewĂŒnschten Stils bei Bearbeitungen und Anpassungen stringenter erfolgt. So kommt es nicht mehr so leicht zu StilbrĂŒchen innerhalb eines Beitrags.   

WordPress Themes lassen sich individueller gestalten.

WordPress-Themes waren hinsichtlich der Gestaltung immer wieder mit Limitierungen verbunden. So unterstĂŒtzten nicht alle Themes alle Farben und auch nicht alle Elemente konnten bearbeitet werden. Mit dem neuen WordPress-Update wurde auch hier grĂ¶ĂŸerer Vielfalt Raum gegeben. So lĂ€sst sich nun auch die visuelle Optik der Webseite deutlich vielfĂ€ltiger gestalten.

Weitere nĂŒtzliche Änderungen mit dem WordPress Update

Mit dem Update zu WordPress kommen auch einige weitere nĂŒtzliche Änderungen auf die WordPress-Fans zu. So können nun auch bei Blöcken fĂŒr Spalten die RĂ€nder farblich verĂ€ndert werden, um diese optisch abzuheben. In Bildergalerien lassen sich zudem die AbstĂ€nde zwischen den verschiedenen Bildern genauer anpassen. Ein neuer Button fĂŒr die Funktion „Mehr lesen“ sorgt fĂŒr Auflockerung im Design des WordPress-Blogs, wĂ€hrend auch fĂŒr die Kommentarbereiche mehr Möglichkeiten geschaffen wurden. Eine weitere Funktion, die vor allem viele Blogger freuen wird, die immer wieder eine Reihe von Fakten in Listenform darstellen möchten, betrifft erweiterte Einstellungen in der Listenansicht. Denn hier wurde ebenfalls eine Verbesserung bei den Listenblöcken geschaffen. Somit erscheinen BeitrĂ€ge deutlich organisierter und ĂŒbersichtlicher. Haben Sie Fragen zu WordPress oder möchten Sie wissen, ob Sie das neue WordPress Update bereits nutzen, dann kontaktieren Sie uns gerne fĂŒr einen kostenlosen Beratungstermin!

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast tĂ€glich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natĂŒrlich immer live dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner fĂŒr soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner fĂŒhren diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und fĂŒhren Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurĂŒckkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website fĂŒr dich am interessantesten und nĂŒtzlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen fĂŒr die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral ĂŒber eine BenutzeroberflĂ€che eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die AktivitĂ€tenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.