So verlinken Sie perfekt von Ihrer Startseite

was kostet werbung bei google?
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Google kennt viele Ranking-Signale, welche die Position Ihrer Website in den Suchergebnissen beeinflussen. Manche sind so kompliziert, dass sich ausschließlich SEO-Experten ihrer annehmen sollten. Andere können Sie selbst beeinflussen, auch als SEO-Einsteiger. Verlinkungen sind ein Ranking-Klassiker und nach wie vor einer der wichtigsten Faktoren. Ihre eigene Startseite übernimmt dabei eine wichtige Rolle. Hier erfahren Sie, wie Sie diese ideal für interne Links nützen können.

Link Authority

Ein Begriff, der in der Fachwelt gerade im Zusammenhang mit der Startseite einer Homepage öfter fällt, ist Link Authority. Er beschreibt die Link-Kraft der Startseite als zentrale Anlaufstelle der meisten Website-Aufrufe. Diese Link Authority gilt es auf die wichtigsten Unterseiten zu verteilen. Je kürzer die Wege und je logischer der Aufbau der Linkstruktur, desto höher sind die Erfolgsaussichten für einen Ranking-Sprung.

So verlinken Sie richtig

Eine Faustregel: Verlinken Sie auf sämtliche nächsthöheren Kategorien und halten Sie sich nach Möglichkeit auf einer Ebene auf. Ist Ihre Website beispielsweise in vier Unterkategorien bzw. Untermenüpunkte unterteilt, sollte auch auf diese verwiesen werden. Klassische HTML-Links eignen sich dafür am besten. Gibt es noch weitere Seiten, die sich als Linkziele eignen? Vielleicht haben Sie einen Webshop und wollen auf die wichtigsten Produkte verweisen. Natürlich können Sie auch auf wichtige Artikel oder Blogbeiträge linken.

Was Sie außerdem über Startseiten-Links wissen sollten

Wichtig: Überladen Sie Ihre Startseite nicht mit Verlinkungen. Dies könnte einerseits als Link Spamming aufgefasst werden, was Ihr Ranking wiederum negativ beeinflussen würde, und andererseits den Lesefluss stören. Auch wenn Sie gerne die vielen Vorzüge Ihrer Website hervorheben wollen, so darf dies auf gar keinen Fall auf Kosten der Lesefreundlichkeit gehen. Heben Sie die wichtigsten Links hervor und betten Sie diese gut in den Text ein. Weniger wichtige Verlinkungen, beispielsweise Navigation oder Rahmeninfos (Impressum, AGB, Sitemap) platzieren Sie am besten im Footer.

Verlinkungen von Ihrer Startseite sind ein tolles und wichtiges Tool, um Ihre gesamte Homepage zu stärken und damit die nötige Basis für positive Entwicklungen in den Google-Suchergebnissen zu schaffen – mit Maß und Ziel, versteht sich.

Quelle: Search Engine Land

Autor: Walter Kraus

Copyright Foto: pixabay.com/pixelcreatures

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

Scroll to Top