So sieht das Webdesign der Zukunft aus

Immer mehr webtaugliche GerÀte

Das Smartphone ist lĂ€ngst nicht mehr das einzige mobile EndgerĂ€t, das nach einem eigenen Design verlangt und somit die Möglichkeiten von Responsive Webdesign auf die Probe stellt. Voice Assistants, die unter anderem Anrufe entgegennehmen und Lichter ein- und ausschalten, verlangen ebenso ein besonderes Design wie Screenreader, die fĂŒr den stetig wachsenden Anteil an GerĂ€ten und Tools mit kĂŒnstlicher Intelligenz essentiell sind. Kann eine Website von einem solchen Screenreader nicht verarbeitet werden, verliert sie an Relevanz. Die Liste an potentiellen EndgerĂ€ten lĂ€sst sich beliebig erweitern – Auto-Displays und Smart Mirrors sind nur einige davon.


MobilitÀt statt mobil

Mobile EndgerĂ€te sind eben genau das – mobil. Wer unterwegs surft, will Zeit und Kosten sparen, weswegen sich Websites schnell und dank Responsive Webdesign ans GerĂ€t angepasst aufbauen sollen. Smarte GerĂ€te werden kĂŒnftig mehr und mehr nach MobilitĂ€t verlangen. Sie nehmen Umgebungsdaten auf und passen sich automatisch dem User sowie der aktuellen Situation und Lage an. Google Maps verwendet beispielsweise schon heute zwei Designformen – hell am Tag, dunkel in der Nacht. Apps und Gadgets der Zukunft nehmen ihre Umgebung möglicherweise automatisch wahr – eine Kamera wĂ€re die wahrscheinlichste Option – und passen sich automatisch hinsichtlich Licht und Farbschema an. FĂŒr Designer und Entwickler wird sich hingegen die Frage stellen, wie klein die Displays kĂŒnftig ausfallen werden und wie groß die Bandbreite der BildschirmgrĂ¶ĂŸen sein wird. Vielleicht wird man sich von Pixelzahlen bei der Auflösungsangabe verabschieden mĂŒssen.

Eines steht fest: FĂŒr faule Designer ist das Hier und Jetzt denkbar schlecht geeignet. Keine Sorge, in der pinzweb Werbeagentur GmbH & Co KG haben Sie einen kompetenten und dynamischen Partner, der auf modernes und zukunftsorientiertes Design setzt. Durch stete Weiterbildung und unser hochmotiviertes Team sind wir schon heute den Herausforderungen von ĂŒbermorgen gewachsen. Überzeugen Sie sich selbst – gerne laden wir Sie zu einem
kostenfreien BeratungsgesprÀch ein!

Autor: Oliver Resl

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast tĂ€glich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natĂŒrlich immer live dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen fĂŒr soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner fĂŒr soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner fĂŒhren diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und fĂŒhren Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurĂŒckkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website fĂŒr dich am interessantesten und nĂŒtzlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen fĂŒr die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral ĂŒber eine BenutzeroberflĂ€che eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die AktivitĂ€tenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.