Diese Online-Werbeformate sind besonders unbeliebt

marketing strategy
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Diese Online-Werbeformate sind besonders unbeliebt

Online-Werbung ist ein notwendiges Übel. Für viele Anbieter erfüllt sie überlebenswichtige Zwecke als einzige bzw. als Haupteinnahmequelle, während User meist davon genervt sind. Werbeblocker erfreuen sich nicht umsonst großer Beliebtheit. Usability-Guru Jakob Nielsen wollte wissen, welche Werbeformen besonders unpopulär sind, und womit man halbwegs leben kann. Eine Umfrage unter 452 US-Amerikanern weist Spannendes im Desktop- sowie im Mobil-Bereich auf. Was kaum überraschend dürfte: Wirklich beliebt ist keines der gängigen Werbeformate.

Gute Platzierung im Desktop-Bereich wichtig

Wo sich eine Anzeige befindet, ist eigentlich auf allen Endgeräten wichtig. Gerade die Desktop-Umfrage förderte erstaunliche Ergebnisse zutage. Die akzeptabelsten Lösungen werden in der rechten Seitenleiste sowie als weiterführende Links unterhalb eines Artikels verborgen. Danach folgt ein großer „Nerv-Sprung“, wenn man so will. Alles, was den Content verbirgt, und erst geschlossen werden muss, stört überaus. Videos mit vorgeschalteter Werbung sowie Webseiten-Aufbau verschiebende Ads sollten ebenfalls dringlich vermieden werden, von irreführenden Links ganz zu schweigen.

Mobil ein durchgehendes Ärgernis

Zeit ist Geld, und das gilt besonders über mobile Endgeräte. Datenvolumen und Freiminuten spielen eine wichtige Rolle – was lange lädt, fliegt. Die weiterführenden Links am Artikelende sind noch die erträglichste Lösung, alle weiteren Werbeformen stören gewaltig. Mobil nehmen die wegzuklickenden Anzeigen ebenfalls den ersten Nerv-Rang ein, werden allerdings noch unangenehmer als auf Desktop-Geräten bewertet – gewiss aufgrund der fehlenden Maus-Bedienung. Aufbau-Verschiebungen, mitlaufende Top-Banner, Video-Werbung und irreführende Links spielen alle in einer ähnlichen Stör-Liga. Was auf Desktop-Geräten nervt, wird mobil beinahe unerträglich.

 

Welche Werbevarianten für Ihre Website und Ihr Unternehmen sinnvoll sind, wissen die Usability-Experten der pinzweb Werbeagentur. Wir analysieren Markt und Zielgruppe, spielen verschiedene Szenarien durch und erstellen maßgeschneiderte Lösungen ganz nach Ihrem Geschmack. Gerne erörtern wir sämtliche Details im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs.

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

    Scroll to Top