Chrome verspricht Schutz vor unsicheren Formularen

Combination Lock And Different Gadgets
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Durch ungesicherte Datenübertragungen können persönliche, sensible Informationen unter Umständen in falsche Hände geraten. Nicht zuletzt deswegen gibt es seit Jahren verschiedene Initiativen für mehr Datenschutz und Datensicherheit, darunter der stete Hinweis auf die HTTPS-Umstellung. Mit einer kommenden Version will Google Chrome nun der Datenübermittlung über ungesicherte Formulare einen Riegel vorschieben. Ein Warnsystem steht in den Startlöchern.

Absicherung bei eventuellen Unklarheiten

Mit dem Chrome-Build M87 sollen User vor der Eingabe in unsichere Formulare und der Übermittlung entsprechender Daten deutlich gewarnt werden. Aktuell funktionieren entsprechende Hinweise noch über das Schlosssymbol in der Browserleiste, das Auskunft über die Sicherheit oder Unsicherheit einer Verbindung gibt. Laut Chrome-Sicherheitsteam führte dies bislang jedoch zu ein paar Unklarheiten, worauf sich dieses Symbol tatsächlich beziehe – ist die komplette Verbindung unsicher oder besteht das Risiko „nur“ bei eingebauten Komponenten?

So sollen die Schutzmaßnahmen aussehen

Der Warndienst von Chrome soll diese Frage nun zumindest teilweise beantworten und vor allem Formulare aus unsicherer Quelle betreffen, die auf Seiten mit ansonsten sicherer Verbindung eingebaut sind. Zunächst wird das automatische Ausfüllen von Formulardaten deaktiviert. Will ein User dennoch Daten einpflegen, so erscheint ein Warnhinweis zur unsicheren Verbindung. Wird trotzdem fortgefahren, erläutert eine ganzzeitige Anzeige alle möglichen Risiken der Dateneingabe und Übermittlung. Diese Mitteilung muss erneut bestätigt werden, erst dann erfolgt die Formularübermittlung.

Spätestens jetzt ist für Anbieter und Administratoren die Zeit gekommen, sämtliche Formulare und Erweiterungen auf ausschließlich gesicherte Verbindungen zu migrieren. Die pinzweb Werbeagentur kümmert sich um die Sicherheit und den Datenschutz Ihres Online-Angebots. Sie haben Fragen zu Ihrer bestehenden Website, interessieren sich für einen Safety-Check oder ein umfassendes Sicherheitskonzept? Wir begrüßen Sie gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch!

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!

    Scroll to Top