Wie lösche ich den Browser Cache?

Wie lösche ich den Browsercache?
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest

Wie lösche ich den Browser Cache?

Die meisten Browser akzeptieren die Tastenkombination Strg-Shift-Entf, um das gewünschte Menü schneller aufzurufen. Hier können Sie in der Regel den Zeitraum und die zu löschenden Daten bestimmen. Löschen Sie den Browser Cache regelmäßig, um stets auf die aktuellsten Websitedaten Zugriff zu haben. Gleichzeitig machen Sie Rechner und Browser dadurch schneller und gewinnen ein wenig Platz auf der Festplatte.

Warum soll ich den Cache leeren?

Der Cache, ein aus dem Französischen stammender Begriff, der so viel wie „Versteck“ bedeutet, ist eine Art Zwischenspeicher, der den Zugriff auf etwas langsamere Hintergrundmedien deutlich beschleunigt und somit die Ladezeiten von Websites sowie auf Websites eingebundenen Medien verkürzt. Mit der Zeit kann dieser Speicher gewaltig anwachsen und den Rechner verlangsamen. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, sollten Sie den Cache regelmäßig leeren. Setzen Sie den Zwischenspeicher ebenfalls auf null, wenn sich noch veraltete Daten im Cache befinden, die das Laden neuerer Informationen verhindern. Anders gesagt: Regelmäßiges, manuelles Löschen des Browser Cache hält Ihren Netzgebrauch schlank, schnell und up-to-date.

Das Entleeren an sich variiert jedoch von Browser zu Browser. Nachstehend finden Sie einen Kurzguide für vier der wichtigsten ihrer Art.

Cache löschen in Google Chrome

Wie jeder andere Browser auch, legt Google Chrome eine Reihe an Daten von Skripten über Suchanfragen bis hin zu Grafiken im Zwischenspeicher ab. Um diesen Cache zu löschen und somit für mehr Platz und Geschwindigkeit zu sorgen, drücken Sie die Tastenkombination Strg-Shift-Entf oder gehen alternativ in die Einstellungen, klicken auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und schließlich auf die Schaltfläche „Browserdaten löschen“ unter „Datenschutz“. Wählen Sie nun den gewünschten Zeitraum aus, für den Sie den Cache löschen möchten, und entfernen Sie alle Haken außer bei „Bilder und Dateien im Cache“. Mit einem Klick auf „Browserdaten löschen“ entfernen Sie alle gewünschten Cache-Daten.

Cache leeren in Mozilla Firefox

Auch Firefox setzt auf die Tastenkombination Strg-Shift-Entf. Alternativ gehen Sie in die Einstellungen, wählen den Reiter „Datenschutz“ aus und klicken auf „kürzlich angelegte Chronik“. Nun öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie den Löschungszeitraum bestimmen können. Per Klick auf den Pfeil neben „Details“ öffnen sich mehrere Optionen. Achten Sie darauf, dass ein Haken bei „Cache“ gesetzt ist – andere Teile der Chronik können ebenfalls nach Belieben entfernt werden –, und klicken Sie auf „Jetzt löschen“.

Cache leeren in Safari

Der Shortcut für den Safari-Cache ist ein wenig anders. Mit cmd-alt-E (Strg-Alt-E bei Windows-PCs) gelangen Sie direkt zur Abfrage. Wenn Sie den Cache löschen wollen, bestätigen Sie dies mit der Eingabetaste. Für manuelles Löschen des Cache müssen Sie zunächst das Entwicklermenü über die erweiterten Safari-Einstellungen sichtbar machen. Im nunmehr sichtbar gewordenen Menüpunkt „Entwickler“ wählen Sie „Cache-Speicher leeren“ aus.

Cache leeren in Microsoft Edge

Seit Windows 10 kennt Microsoft die Internet-Explorer-Alternative Edge, die sich nun mehr und mehr verbreitet und den vormaligen, stark veralteten Windows-Standard (endlich) ablöst. Auch hier können Browserdaten gelöscht werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten in der rechten oberen Ecke des Edge-Fensters und dann auf „Einstellungen“. Hier finden Sie den Eintrag „Browserdaten löschen“ – klicken Sie auf „Zu löschendes Element auswählen“. Nun wählen Sie aus, welche Komponenten entfernt werden sollen, und bestätigen dies mit der Schaltfläche „Löschen“. Natürlich können Sie ebenso die bereits bekannte Tastenkombination Strg-Shift-Entf verwenden, um diesen Vorgang abzukürzen.

Tags:

Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Fast täglich gibt es Neues, Faszinierendes rund um’s Online-Marketing, neueste Technologien und mehr zu berichten – und mit der Werbeagentur pinzweb.at GmbH & Co KG sind Sie natürlich immer live dabei!